Vergangenes

Im Jahr 2014 wurde der damalige Verein „Blomberger Land“ ins Leben gerufen und organisierte erstmalig das „Charles Dickens Festival“. Seit dieser Zeit ist einiges passiert, leider musste dieses Veranstaltungshighlight pandemiebedingt auch gleich in zwei aufeinanderfolgenden Jahren ausfallen. Die Mitglieder des heutigen Vereins „Kulturwerkstatt Blomberger Land e.V.“ ließen sich davon jedoch keinesfalls abschrecken und nutzten die Zeit um hinter verschlossenen Türen zu bauen, zu basteln, zu nähen und natürlich zu planen und zu organisieren.